GebetsApp

Wir beten im Namen
von Jesus Christus.

vernetzt und

kraftvoll beten

Vision

Wie wir beten

App

Herausgepickt aus der App

EIN JAHR GEBETSIMPULSE-APP

EIN JAHR GEBETSIMPULSE-APP
Voller Dankbarkeit schauen wir auf die Startphase zurück.

Inzwischen sind es 1400 Downloads und wir freuen uns über Zeugnisse von Gottes Wirken.

Im neuen Jahr wollen wir noch mehr Leute aus den Gebetsbereichen, Gebetsleiter, Pioniere usw. und ihre Herzensbotschaften hören.

Einfach ein riesen Danke allen, die mitbeten. Gebet ist der Schlüssel für unsere Nation!!

Wer es auf dem Herzen hat, uns in irgend einer Weise zu ergänzen und zu unterstützen, damit wir die App noch ausbauen können – einfach eine E-mail schreiben.

Wir freuen uns auch immer sehr über Feedbacks und Zeugnisse.

Susanne und Andy Wespi und das Gebetsimpulse Team

Zeitfenster der Gnade - Kraftvolle Worte für die Woche vom 15.1.23

Nutze das Zeitfenster der Gnade

«ES GIBT NIEMANDEN, DER IM PLAN GOTTES UNBEDEUTEND IST»


Gott wünscht sich, dass wir im Bewusstsein von seiner grossen Gnade für uns, unsere Nächsten und die Nation leben.


Es ist noch eine Gnadenzeit und Gott ruft jeden, auch dich, aktiv zu sein.

Wir sind berufen, nicht Richter, sondern Botschafter der Liebe Gottes zu sein.

Lasst uns auf das, was Gott tun will, schauen. Der Herr will gnädig sein und vergeben.


Wir sind in einem Zeitfenster, in dem Gott nochmals wirken will. Diese Zeit kann vergehen, ohne dass wir sie genutzt haben. Ich glaube, dass die Christen und Kirchen es verpasst haben, sich während der Corona Pandemie aufs Wesentliche zu konzentrieren.


– «Herr was kann ich beitragen, damit du den verängstigten und isolierten Menschen begegnen kannst?

– Wie kann ich in meinem Umfeld deine Wärme und Liebe in die Isolation bringen?

– Wie kann ich dein Evangelium den Menschen bringen, damit sie dich Jesus als ihren Erretter finden?»

Neu auch über YouTube zum anhören.

Gott der mich sieht - Kraftvolle Worte für die Woche vom 1. Januar 2023

Gott der mich sieht

Die Jahreslosung von 2023 steht dafür, dass Gott alles sieht und er ist unser Licht, auch wenn dunkle Wolken wie ein Nebel über der Welt liegen. Wir sind in seinem Licht und er leuchtet durch uns in diese Welt. Immer wieder sehe ich im Geist eine heilige Gebets-Armee, die zubereitet wird. Der Feind fürchtet sich vor denen, die durch Zerbruch gehen und erneuert in Jesus aufstehen. Deren Verletzungen sich in Perlen und Edelsteine verwandeln anstatt in Bitterkeit, Isolation und Selbstgerechtigkeit. Er fürchtet die, die vergeben haben und in völliger, liebender Hingabe ihre Leben von Jesus zubereiten lassen. Gott freut sich über die Menschen, die aus Liebe zu ihm ihre menschlichen Kronen ablegen. Die seine himmlische Waffenrüstung tragen und die Krone von Jesus Christus «dem Löwe Juda» tragen.

Neu auch über YouTube zum anhören.

KRAFTVOLLE WORTE FÜR DIE WOCHE vom 25. Dezember 2022

Wir feiern den Auferstandenen Jesus Christus

Als Jesus, der Sohn Gottes geboren wurde, war der ganze Himmel in Aufregung! Der Sohn des Allmächtigen Gottes wurde ein kleiner Mensch für die Errettung der ganzen Menschheit bis in alle Ewigkeit!

«Und alsbald war da bei dem Engel die Menge der himmlischen Heerscharen, die lobten Gott und sprachen: Ehre sei Gott in der Höhe und Friede auf Erden bei den Menschen seines Wohlgefallens.» Lukas 2,13

Die Himmelsheerscharen wussten was für eine gewaltige Erlösung durch diese Geburt des Sohnes Gottes geschehen wird.

 

Und sie gaben Gott alle Ehre! Denn Jesus hat seinen Start in der Krippe am Kreuz und in der Auferstehung vollendet.

Der Feind mit seiner Verblendung, Verwirrung, seinem Chaos, Krankheit und Tod ist der Besiegte. Petrus zitierte Psalm 110,1 in seiner ersten Predigt:

«Der HERR (Hebräisch Jehova Gott) sprach zu meinem Herrn (Hebräisch Adonai Jesus): »Setze dich zu meiner Rechten, bis ich deine Feinde zum Schemel deiner Füße mache.»

Jesus sitzt zur Rechten Gottes und der Feind ist unter seinen Füssen! Auch du bist durch Jesus Christus dem Sohn Gottes nicht in der Verliererposition, sondern in der siegreichen himmlischen Position.

Du darfst mit Jesus herrschen.

Paulus schrieb dies in Römer 16,20 «Der Gott des Friedens aber wird den Satan unter eure Füße treten.»

Halleluja! Du kannst die Umstände unter deine Füsse nehmen und auf Jesus den Vollender deines Glaubens schauen.

In Momenten deines Lebens, die nicht so sind wie sie sein sollten, kannst du die einfachen Worte zu Jesus sprechen

«HERR ICH VERTRAUE DIR» du weisst, was ich brauche, dein Wille geschieht, wie im Himmel so auf Erden.

Ihn den Auferstandenen feiern wir Heute und jeden Tag neu.

Das ist Weihnachten, Ostern, Auferstehung und Pfingsten in einem.

KRAFTVOLLE WORTE FÜR DIE WOCHE vom 6. November 2022

Kraftvolle Worte für die Woche

In Jesu Namen!

«DEIN REICH KOMME, DEIN WILLE GESCHEHE» Matthäus 6,10

  • Jesus hat den ganzen Sieg vollbracht
  • Jesus ist Herr über Raum und Zeit
  • Jesus ist unbezwingbar
  • Jesus ist Herr über alle Herren
  • Jesus ist allmächtig

 

JESUS IST DIE ANTWORT, JETZT IN DIESER ZEIT FÜR DIESE WELT

Durch den Heiligen Geist in dir, hast du alles, was du brauchst. Die ganze himmlische Fülle Gottes ist mit dir und wirkt durch dich. HALLELUJA!! Was für eine vollkommene Kraft!

«Gehet ein, gehet ein durch die Tore! Bereitet dem Volk den Weg! Machet Bahn, machet Bahn, räumt die Steine hinweg!» Jesaja 62,10

Du kannst in dieser Kraft und Autorität Mauern durchbrechen. Türen fürs Reich Gottes öffnen. Bahn machen für Jesus Christus, den König über alle Könige. Mit deinen Gebeten räumst du Steine weg, damit der König über alle Könige in unsere Nation, unsere Regierung, Familie etc. einziehen kann.

Sprich es in deinen Anliegen aus, dann nimm es nochmals und sprich es in Fürbitte für unsere Nation aus:

Ich stehe in der Autorität und vollkommenen Kraft Jesu Christi und nimm in Anspruch:

  • Jesus hat den ganzen Sieg über ….. vollbracht.
  • Jesus ist Herr über diese Situation ……
  • Jesus ist unbezwingbar, er ist Herr über ….
  • Jesus ist Herr über alle Mächte der Finsternis, die …. angreifen und zerstören wollen.
  • Jesus ist allmächtig, nichts kann ihm widerstehen, das nehme ich in Anspruch über ….
  • Der Frieden und die Liebe Gottes fliessen in …. im Namen Jesus.

In jedem Bereich der Fürbitte und allen Gebetsanliegen kannst du dies in Anspruch nehmen. So machst du Bahn fürs Reich Gottes, für Jesus. Er zieht ein durch die Tore deines Gebets, mit all seinen Engelsheerscharen.

Susanne Wespi

Gebet ist eine Form, Leben in die Welt zu bringen ...

… und über diese zu herrschen, „in dem ihr Erkenntnis und Weisheit bekommt!“ Durch dein Gebet schenkt Gott Erkenntnis und Weisheit, damit du Frucht bringen wirst. Gott liebt es, Leben entstehen zu lassen. 

Was willst du sehen?
18. September 2022